Neuigkeiten des KFV

Auslosung des Halbfinale - HONDA-Lauenroth-Pokal

Am 16.02.2018 um 18:00 Uhr wird das Halbfinale des HONDA-Lauenroth-Pokal ausgelost, vor Beginn der Wahlveranstaltung des KFV Anhalt.

Das Halbfinale wird am 02.April 2018 (Ostermontag) ausgetragen und das Finale ist für den 1.Mai 2018 geplant.

Nachwahl im KFV Anhalt

Am 16.02.2018 um 18:00 Uhr findet die Nachwahl von Präsidiumsmitgliedern und des KFV Präsidenten statt.
Dazu wurden alle Vereine ordnungsgemäß eingeladen. Ort der Veranstaltung ist die Sportgaststätte von TuS Kochstedt, in der Lichtenauer Str. 60, in 06847 Dessau-Roßlau.
 
Die Kandidaten hatten sich am 09.Februar 2018 allen eingeladenen Vereinsvertretern gestellt. Sie konnten sich vorstellen und es konnnten von den Vereinsvertretern Fragen gestellt werden. Was auch zahlreich genutzt wurde.

Hallenfußball im KFV Anhalt.

Am 06.Januar 2018 ab 10:00 Uhr richtet der KFV Anhalt in der Kochstedter Sporthalle den KFV-Cup der Reserve-Teams aus. Teilnehmer hier sind ASG Vorwärts Dessau II, TSV 1894 Mosigkau II, SG Abus/Mildensee II, DSV 97 II, ESV Lok Dessau II, SG Jeber Berfrieden/Serno II.

Am gleichen Tag werden beim KFV Masters die Teams von TSV Mosigkau, Grün-Weiß Dessau, Lok Dessau, TuS Kochstedt und die SG Dobritz/Garitz und SG Abus Dessau um Sieg spielen.

Es wird im Modus Jeder gegen Jeden gespielt. ES wird kein FUTSAL gespielt sondern Hallenfußball. 

Ort ist die Turnhalle in 06847 Dessau-Roßlau, OT Kochstedt, in der Winklerstraße.

KFV Anhalt und KFV Wittenberg tragen heute ein gemeinsames Turnier aus.

 

Am 05.Januar 2018 um 17:30 Uhr wird der erste Anstoß für die A-Jugend erfolgen, um ihre Hallenkreismeisterschaft auszutragen.

Ort ist die Turnhalle in 06847 Dessau-Roßlau, OT Kochstedt, in der Winklerstraße.

Schiedsrichter Lehrgang beginnt..... !

Am 15.Januar 2018 beginnt eine neuer Schiedsrichter-Lehrgang, kurzfristige Anmeldungen sind noch möglich.

 

Ohne Schiedsrichter geht es nicht!

Die Auswirkungen der sinkenden Schiedsrichterzahlen sind im untersten Spielbetriebbereich bereits spürbar und sichtbar. Nur mit äußerster Mühe und Unterstützung der benachbarten Kreise können alle Spiele im KFV Anhalt Bereich besetzt werden. 

Gäbe es da nicht eineige eifrige und sehr hilfbereite Schiedsrichter, die an einen Wochenende gleich für mehrere Partien zur Verfügung stehen, würde so manches Spiel ausfallen.

Deshalb möchte sich der KFV Anhalt sich hier an der Stelle, bei allen Schiedsrichtern bedanken für Ihre Einsatzbereitschaft.